1995 von der Gesellschaftern Dirk Schul, Horst Klosen und Thomas Blass gegründet, befasste sich das Unternehmen unter der Firmierung SK-Blass, Gesellschaft für Hydraulik und Automationstechnik mbH, zuerst vorwiegend mit der Herstellung hydraulischer Anlagen.

Bereits nach einem halben Jahr nahm man mit drei Mitarbeitern die Fertigung medizinischer Trainingsgeräte auf.

Nach einem Umzug 1999 in neue Geschäftsräume und etlichen Betriebserweiterungen wurde 2015 ein zertifiziertes QM-System nach DIN EN ISO 9001 eingeführt. Im Zuge dieser Maßnahme wurde auch der eingetragene Geschäftszweck und die Firmierung den neuen Erfordernissen angepasst.

Heute produzieren wir mit 20 Mitarbeitern in 1500 qm Fläche medizinische Trainingsgeräte für namhafte Handelspartner sowie Blechbauteile und Baugruppen für die ansässige Elektro- und Maschinenbauindustrie.